• Religionstourismus
    • Kunst und kultur

Kirchen Monza

Kirchen in Monza: was besichtigen? Monza, neue lombardische Provinz, weist einige interessante Kirchen auf, die über Kunst und Architektur die lokale Geschichte sichtbar machen.

Zu den Kirchen, die Sie in Monza aufzusuchen sollten, zählt bestimmt der Duomo: Johannes dem Täufer gewidmet ist der Dom ein eleganter monumentaler Bau, dessen Baugeschichte mit der Königin Theudelinde in Verbindung steht, die hier ruht. Zur Basilika gehört das Museum, das wertvolle Exponate ausstellt, wie die Eiserne Krone, die Reliquie, die die Nägel Christi Kreuzigung enthält.

Setzen wir die Besichtigungstour der Kirchen fort. Monza ist eine Stadt, die man zu Fuß erkunden sollte, so begegnet der Spaziergänger zwischen der Via Italia und der Via Carlo Alberto mehreren Kirchen: jener der Santa Maria in Strada, mit nüchterner Fassade, dem Kloster Carrobiolo, urspünglicher Siedlung der Barnabiten, und der Dominikanerkirche San Pietro Martire aus dem 14. Jahrhundert, wo die Gebeine des Heiligen Prospero aufbewahrt werden. In der Nähe der Villa Reale von Piermarini können Sie die Cappella Espiatoria bewundern, eine Gedenkstätte, die von König Vittorio Emanuele III. gewollt wurde, zum Gedenken des Vaters Umberto I., der am 29. Juli 1900 an dieser Stelle ermordert worden war.

Sie fragen nach mehr Kirchen? Monza ist der ideale Ausgangspunkt, um in der Brianza weitere Kirchen zu entdecken. Wie die suggestive romanische Kirche in Agliate, die aus 11. Jh. stammt.

Bringen sie mich dorthin: Kirchen Monza

Zum gleichen thema

Kirchen Lecco

  • Religionstourismus
Kirchen in Lecco: Was besichtigen

Von Maiano Sant'Angelo Lodigiano bis Ca' de Mazzi

Variante etappe 4 des mönchwegs
  • Religionstourismus
Von Maiano Sant'Angelo Lodigiano bis Ca' de Mazzi

Die Via Francisca Lukmanier

Entlang der Via Francisca Lukmanier, einem uralten Weg, entsteht das Mittelalter wieder auf. Durch Berge und unberührte Natur.
  • Religionstourismus
Via Francisca del Lucomagno

Der Columban-Weg

Der Columban-Weg ist eine Route durch die gesamte östliche Lombardei, die früher bis nach Bobbio führte.
  • Religionstourismus
Der Columban-Weg

Kirchen Bergamo

  • Religionstourismus
Kirchen in Bergamo. Ein Reiseführer

Lecco: Orte am Weg des Glaubens

Die Provinz Lecco ist eine spirituelle und kulturelle Schatztruhe. Klöster, Kirchen und religiöse Bauwerke. Ein Weg der Kultur und des Geistes.
  • Religionstourismus
Lecco: Luoghi e Vie della Fede

Der Weg der Äbte

Ein Weg voller Geschichte und Tradition, der ein landschaftlich absolut einzigartiges Land durchquert, das sich unverändert erhalten hat.
  • Religionstourismus
Der Weg der Äbte

Kirchen Mailand

  • Religionstourismus
Kirchen in Mailand, Was besichtigen

Die Route der Linea Cadorna

Der Weg des Friedens. Eine Verteidigungsstraße wird zum Naturpfad.
  • Religionstourismus
Itinerario Linea Cadorna

Von Ca' de Mazzi bis Corte Sant'Andrea

Etappe 5 des mönchwegs
  • Religionstourismus
Von Ca' de Mazzi bis Corte Sant'Andrea

Die Cluniazenserstraße der Franciacorta

Auf Entdeckung der Cluniazenserklöster
  • Religionstourismus
La Strada Cluniacense della Franciacorta

Kirchen Sondrio

  • Religionstourismus
Chiese Sondrio, Lombardia da visitare

Der Weg der Mönche

Von Mailand zur Via Francigena, über den Po. Der Weg führt durch drei Naturschutzgebiete, ein WWF-Schutzgebiet, über Klöster und Abteien.
  • Religionstourismus
Der Weg der Mönche

Kirchen Como

  • Religionstourismus
Kirchen Como: Was besichtigen

Kirchen Cremona

  • Religionstourismus
Kirchen in Cremona. Was besichtigen

Kirchen Lodi

  • Religionstourismus
Kirchen in Lodi: Was besichtigen

Kirchen Lombardei

  • Religionstourismus
Chiese in Lombardia: guida

Kirchen Mantua

  • Religionstourismus
Kirchen in Mantua: Was besichtigen

Ein Verweilen in der Stille lombardischer Klöster

Entspannung, Studium und Gebet in den Konventen, Abteien und Klöstern der Lombardei: vier faszinierende Ziele
  • Religionstourismus
Ein Verweilen in der Stille lombardischer Klöster

Die Via Regina

Die Königin der Routen, alt und bedeutungsvoll. Mit einem dichten Netz an Pilgerheimen und Bauwerken, die von der historischen Bedeutung dieser Route zeugen.
  • Religionstourismus
Die Via Regina