• Religionstourismus

Kirchen Brescia

Kirchen in Brescia, was besichtigen? In unserem Reiseführer begleiten wir Sie auf Entdeckungstour der Kirchen dieser Stadt.

Brescia zählt mehr als 40 Kirchen aus unterschiedlichen Zeiten: eine der antiken Kirchen ist der Duomo Vecchio, bekannt auch als die Winterkathedrale. Im IV. Jh. gegründet und im X. Jh. neuerbaut besteht der Alte Dom aus zwei zylindrischen Körpern im romanischen Stil; im Inneren befinden sich eine Orgel aus dem 16. Jh. und der Steinsarg von Berardo Maggi. Auf demselben Platz steht auch die Sommerkathedrale, spätbarocker Bau, der auf urchristlichen Fundamenten gebaut wurde.

Erwähnenswert ist die Patronatskirche von Faustino und Giovita, in der Gemälden von Tommaso Sandrino und Giandomenico Tiepolo zu bewundern sind, und die Gebeine der Patronsheiligenen wie jene der Heiligen Onofrio und Antigio aufbewahrt werden.

Unter den Kirchen in Brescia empfehlen wir das suggestive Kloster S. Giulia, UNESCO Welterbe. Das Bauwerk integriert unterschiedliche Kirchen: Basilika von San Salvatore und das Oratorium von Santa Maria in Solario, mit einem Fresko von Floriano Ferramola. Zusätzlich können Sie das Museum besichtigen, das das Kreuz Croce di Desiderio und die Lipsanotheca aus Elfenbein ausstellt. 

Bringen sie mich dorthin: Kirchen Brescia

Zum gleichen thema

Lecco: Orte am Weg des Glaubens

Die Provinz Lecco ist eine spirituelle und kulturelle Schatztruhe. Klöster, Kirchen und religiöse Bauwerke. Ein Weg der Kultur und des Geistes.
  • Religionstourismus
Lecco: Luoghi e Vie della Fede

Kirchen Varese

  • Religionstourismus
Kirchen in Varese. Was besichtigen

Der Augustinus-Weg

Den Weg einer der wichtigsten Persönlichkeiten der Geschichte nachzuvollziehen wird Ihrer Lebenskenntnis eine neue Dimension verleihen.
  • Religionstourismus
 Der Augustinus-Weg

Die Via Priula

Von den Bergamasker Alpen zur Oberstadt von Bergamo Die Via Priula. Wanderpfade und Feldwege.
  • Religionstourismus
Die Via Priula

Kirchen Como

  • Religionstourismus
Kirchen Como: Was besichtigen

Die Route der Linea Cadorna

Der Weg des Friedens. Eine Verteidigungsstraße wird zum Naturpfad.
  • Religionstourismus
Itinerario Linea Cadorna

Kirchen Cremona

  • Religionstourismus
Kirchen in Cremona. Was besichtigen

Kirchen Brescia

  • Religionstourismus
Kirchen in Brescia. Was besichtigen

Kirchen Mailand

  • Religionstourismus
Kirchen in Mailand, Was besichtigen

Die Via Palmaria Burdigalense

Vom südlichen Gardasee, die älteste von einem Pilger dokumentierte Route ins Heilige Land. Die Via Palmaria Burdigalense
  • Religionstourismus
La Via Palmaria Burdigalense

Kirchen Mantua

  • Religionstourismus
Kirchen in Mantua: Was besichtigen

Kirchen Lodi

  • Religionstourismus
Kirchen in Lodi: Was besichtigen

Kirchen Monza

  • Religionstourismus
Kirchen in Monza: Was besichtigen

Die Via Francigena

Ein Weg, auf dem die Pilger jahrhundertelang unter großen Opfern und Strapazen nach Süden wanderten, um die Ewige Stadt zu erreichen.
  • Religionstourismus
Die Via Francigena

Der Julia-Weg

Schatz unter Schätzen dieses Wegs ist die Klosteranlage Santa Giulia.
  • Religionstourismus
Il Cammino di Santa Giulia

Die Via Regina

Die Königin der Routen, alt und bedeutungsvoll. Mit einem dichten Netz an Pilgerheimen und Bauwerken, die von der historischen Bedeutung dieser Route zeugen.
  • Religionstourismus
Die Via Regina

Der Mathilde-Weg des Volto Santo

Ein große Route des Glaubens und der Kultur. Die Stätten der Gonzaga und die Werke von Leon Battista Alberti.
  • Religionstourismus
La Via Matildica del Volto Santo

Kirchen Lecco

  • Religionstourismus
Kirchen in Lecco: Was besichtigen

Der Weg der Mönche

Von Mailand zur Via Francigena, über den Po. Der Weg führt durch drei Naturschutzgebiete, ein WWF-Schutzgebiet, über Klöster und Abteien.
  • Religionstourismus
Der Weg der Mönche

Kirchen Bergamo

  • Religionstourismus
Kirchen in Bergamo. Ein Reiseführer