• Aktiv & grün
    • Itinerari
    • Gebirge

Trekking mit Kindern in der Lombardei - Touristische und sportliche Routen

Ein touristischer oder sportlicher Ausflug zu Fuß, meist in bergigem Gelände, der mehr ist als ein einfacher Spaziergang.

 

Trekking ist als echter Sport zu betrachten: eine Aktivität inmitten der Natur, die schon den Kleinsten unzählige Vorteile bringen kann. Ein idealer Familiensport, der nicht nur gut für die Gesundheit und die Stimmung ist, sondern auch die Faszination der Berge erlebbar macht, die Selbständigkeit der Kinder stärkt und den Grundstein für eine gute Umwelterziehung legt. 
Dank der herrlichen Trekkingrouten für alle Altersgruppen, die man im Winter in der Lombardei mit Kindern zurücklegen kann und die über alle Provinzen verstreut sind, ist unsere Region ein idealer Ort für Wachstum und Erholung. Sie brauchen nur noch die erforderliche Ausrüstung entsprechend dem Alter Ihrer Kinder auszuwählen und loszulegen. 

 

MALGA CARICC IN VAL VIOLA – VALTELLINA (SO)
Das Val Viola im Valtellina ist besonders für Familien mit Kindern zu empfehlen. Es ist ideal, um sich im Winter die Beine zu vertreten, denn zu dieser Jahreszeit scheint es am schönsten zu sein. Wir befinden uns an der Grenze zur Schweiz, in Arnoga, von wo aus wir zu unserer Bergwanderung aufbrechen. Hier, nach einem kurzen Spaziergang zum Eingang des Viola-Tals, können wir zwischen 2 alternativen Routen wählen. Nach 2 Stunden Wanderung durch Tannen-, Lärchen- und Zirbenwälder erreichen wir die Lichtung Malga Caricc (1.990 m), in einer bezaubernden Lage unterhalb der Gipfel der Dosdè- und Viola-Gruppe und ihrer Gletscher. Eine Route, die die Wagemutigen dank der speziellen Wegweiser auch nachts mit einer Stirnlampe begehen können.

 

STALAKNITEN AUF DER VIA MALA (BS) 
Suchen Sie ein originelles Ziel für einen eisigen Sonntagsausflug mit den Kindern? Sie sollten wissen, dass die schwindelerregenden Überhänge der historischen Via Mala del Dezzo in der Gegend von Bergamo im Winter durch die erstaunlichen Eisfälle, die sich bei kalten Temperaturen bilden, noch interessanter werden. Hier wurde eine etwas mehr als einen Kilometer lange Touristenroute, die einst das Valle Camonica mit dem Val di Scalve verband, komplett abgesichert, sodass sie sogar zu dieser Jahreszeit begehbar ist, wenn auch wegen des Eises mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Die Route führt über die alte, in den Fels gehauene Straße und bietet einen 80 Meter hohen Überhang über dem Dezzo-Fluss: Der Frost formt das Wasser und sorgt für die Bildung von Stalaktiten und Stalagmiten, die ein wahrhaft aufregendes Eisszenario darstellen.

 

WANDERWEG DURCH DEN VALENTINO-PARK - VALSASSINA (LC)
Eine Hochebene des Valsassina in der Provinz Lecco, Piani Resinelli oder Pian dei Resinelli (1471 m), liegt am Fuße der Grignetta: ein Touristenort, der Ausgangspunkt für viele Wanderungen auf den südlichen Grigna-Pfaden ist, wo es an leichten Trekkingrouten für Kinder nicht mangelt, die auch im Winter begangen werden können. Dazu gehört der Wanderweg im Valentino-Park, der in der Nähe des Abenteuerparks beginnt. Er ist überwiegend flach, dauert etwa eine Stunde und ist ideal für die ganze Familie. Ein angenehmer Spaziergang zwischen Tannen und Buchen, der Sie zum Museum der Villa Gerosa führt, das der Geschichte des Bergsteigens und der lokalen Flora und Fauna gewidmet ist, bis Sie schließlich das Belvedere nördlich des Monte Coltignone erreichen, das den Blick auf den Comer See und die Stadt Lecco freigibt. Bei viel Schnee sind Schneeschuhe von Vorteil, ansonsten tragen Sie einfach Stiefel und ziehen sich gut an.  
 

 

TREKKING AUF DEM VERWUNSCHENEN SEE PALÙ - VALMALENCO (SO)  
Eine märchenhafte Atmosphäre, die der Palù-See im Winter ausstrahlt: Auf einer Höhe von fast 2.000 Metern gelegen, vollständig zugefroren und inmitten von Nadelwäldern gelegen, bietet dieser sanfte Spiegel des Valmalenco ein Schauspiel, das an Faszination kaum zu überbieten ist. Eine der landschaftlich schönsten Trekkingrouten der Lombardei beginnt in San Giuseppe. Sie ist zwar nicht schwierig, aber dennoch für etwas ältere Kinder geeignet: Der Weg ist präpariert und gut ausgeschildert und Schneeschuhe sind nicht erforderlich, höchstens ein Schlitten für eine adrenalingeladene Abfahrt. Als Alternative können Sie den See auch mit dem Snow Eagle erreichen, der größten Seilbahn Europas, die Sie von Chiesa in Valmalenco aus auf eine Terrasse in 2.080 m Höhe mit einem atemberaubenden Blick auf die Alpen bringt, von wo aus ein einfacher Spaziergang bergab zum See führt. An Ihrem Ziel angekommen, sollten Sie nach einer wohlverdienten Pause in der gleichnamigen Hütte die Umrundung des Palù-Sees nicht verpassen: Die verschneite Landschaft wird Sie für jede Anstrengung belohnen!  

 

IL SENTIERO DELLO SPIRITO DEL BOSCO (DER PFAD DES WALDGEISTES) (CO)
Ein fantastisches Ziel, um einen Tag inmitten der Natur zu verbringen und den Elfen, die die Feenwelt der Kleinen bevölkern, ein Gesicht zu geben. Der Sentiero dello Spirito del Bosco (Pfad des Waldgeistes) ist eine der Wanderungen in der Lombardei, die Kinder lieben werden: ein wahres Abenteuer zwischen Wichteln, Hexen und magischen Waldfiguren, Holzhäusern, Hütten und Stegen. Die Route, die für jedermann geeignet, aber nicht ohne Steigungen ist, beginnt in der Ortschaft Prim'Alpe, in der Nähe der reizvollen Gemeinde Canzo: Von hier aus beginnt der magische Weg, der sich in der Ebene, mit kleinen Steigungen und kurzen Gefällen, bis zur Ortschaft Terz'Alpe (erreichbar in 25/45 Minuten) schlängelt. Entlang des Weges werden Erwachsene und Kinder gleichermaßen von den „Geistern des Waldes“ überrascht: Holzskulpturen, die in die Bäume geschnitzt wurden, um den verträumten Aspekt des verwunschenen Waldes zu unterstreichen. Am Ende des Weges wird ein amüsantes Labyrinth den Eindruck erwecken, sich verlaufen zu haben ... werden unsere Helden es schaffen, den Weg zurück nach Hause zu finden? 

(Ph: visittrentino.info)

Zum gleichen thema

Gärten Como

  • Aktiv & grün
Giardini Lago di Como, Lombardia da visitare

Schlittschuhlaufen in der Lombardei

  • Aktiv & grün
Pattinaggio sul ghiaccio

Bosco Villoresi

  • Aktiv & grün
Bosco Villoresi

Park um Livigno

  • Aktiv & grün
Park Um Livigno

Reise ins Innere der Erde – in der Lombardei

Entdecken wir gemeinsam die Geheimnisse der Bergwerke in der Lombardei: Geschichte, Kultur, Mythen und Handwerk inmitten der Berge
  • Aktiv & grün
Viaggio al centro della terra, in Lombardia

Greeway Voghera - Varzi

Ein grüner weg zum Apennin
  • Aktiv & grün
Greeway Voghera - Varzi

Birdwatching in der Lombardei

Parks, Reservate und Oasen, wo man das verborgene Leben der Vögel beobachten kann
  • Aktiv & grün
Birdwatching in der Lombardei

Bruschera Oase

  • Aktiv & grün
Visita all’Oasi della Bruschera e i canneti del Lago Maggiore

Gärten Brescia

  • Aktiv & grün
Giardini Brescia, Lombardia da visitare

Torbiere torfmoor von bassone di albate

  • Aktiv & grün
Torbiere (Torfmoor) von Bassone di Albate

10 gute Gründe, um Sondrio zu Besichtigen

  • Aktiv & grün
10 idee per visitare la Valtellina

Schifffahrten in der Lombardei

Die Flüsse der Lombardei sind ideal, um die unberührte Natur im Herzen der Region kennenzulernen
  • Aktiv & grün
Schifffahrten in der Lombardei - Navigli Milano

Natur erleben in der Lombardei: 5 Ziele, um in die Natur einzutauchen

  • Aktiv & grün
Bellagio (CO) - Villa Melzi d’Eril

Zu Fuß durch die Lombardei

8 Touren, um die Lombardei zu Fuß zu erkunden. Vom Lago Maggiore ins Val Camonica, von Pavese ins Herz des Val Masino.
  • Aktiv & grün
A piedi in Lombardia Strada Forra, Lago di Garda

4 Orte, die auch im Winter einen Besuch wert sind

Der Winter ist nicht nur die Jahreszeit für Sport auf dem Schnee: Jetzt enthüllt die Natur auch ihre märchenhafte Seele.
  • Aktiv & grün
4 Orte, die auch im Winter einen Besuch wert sind

Blühende Märkte in der Lombardei im Mai

Ein Führer zu den schönsten und interessantesten Veranstaltungen rund um Blumen und Pflanzen in der Lombardei, darunter Märkte, Ausstellungen, Workshops, Kurse und Wettbewerbe
  • Aktiv & grün
Mercati in fiore, a maggio in Lombardia - franciacortainfiore.it

Möglichkeiten zum Abkühlen in der Lombardei

Leiden Sie unter der Sommerhitze? Suchen Sie nach etwas Erfrischendem? Hier haben wir einige Tipps für Sie.
  • Aktiv & grün
Möglichkeiten zum Abkühlen in der Lombardei

Die Italiener nennen sie "Angstschluchten", sie sind aber wunderschön!

Die schönsten sechs Schluchten, die man in der Lombardei besuchen kann, sind die von Bellano und Nesso, die berühmtesten, und dann noch die Schluchten von Caino, Cunardo, die im Val Taleggio und die Via Mala, die ebenso spektakulär sind.
  • Aktiv & grün
Orridi in Lombardia - Bellano - discoveringbellano.eu

Foppe di Trezzo

  • Aktiv & grün
Foppe di Trezzo

Wwf oase montorfano

  • Aktiv & grün
WWF-Oase Montorfano