• parks
    • Aktiv & grün

Parco Regionale del Serio

Der 'Parco Regionale del Serio' ist ein Flusspark, d. h. er ist durch das Element Wasser gekennzeichnet.

Der Fluss Serio bewegt sich mit einem unterschiedlich stark ausgeprägten Flusstal in Nord-Süd-Richtung in der Ebene und stellt die Grundlage für diesen Park dar. Die Morphologie des Flusses unterscheidet sich stark zwischen Norden und Süden. Im nördlichen Bereich, der Hochebene, besitzt der Fluss ein Flussbett, das durch verschiedene Schwemmlandbereiche in Fließrichtung verlängert ist. Durch die Durchlässigkeit dieser Ablagerungen fließt das Wasser manchmal vollständig in den Boden ab. Hier tritt der mittlere Quellenstreifen auf. Sehr interessant ist die 'Fontana del Campino'. Im südlichen Teil formt der Fluss durch die geringere Durchdringbarkeit der Ablagerungen wieder ein mäanderförmiges Flussbett mit einem engen Einschnitt, der für ein "einförmiges Tal" typisch ist. In diesem Bereich überleben interessante Feuchtgebiete: Die sogenannten 'lanche' (Altwässer) und 'morte' (abgestorbene Flusszweige).

Im nördlichsten Teil liegen an seinen Ufern, an den seltenen Wäldchen und Bepflanzungen weitläufige Kiesflächen, die von einer dünnen Erdschicht überdeckt sind. Hier entstehen typische Trockenwiesen, die mit Steppen- und Mittelmeerpflanzen ebenso bewachsen sind, wie mit der Vegetation der nahegelegenen Bergamasker Voralpen.

Weiter im Süden auf Höhe von Mozzanica wird das Flussbett enger und die kleinen feuchten Wälder werden besonders interessant. Sie wachsen auf den Altwässern neben dem Fluss. In diesem Zusammenhang erinnern wir an die beiden Wälder, die das Naturschutzgebiet der Palata Menasciutto in den Gemeinden Ricengo und Pianengo bilden.

Auf den Wiesen des 'Parco del Serio' finden wir eine ganz besondere Vogelwelt mit seltenen Spezies, wie die Samtkopf-Grasmücke, den Ziegenmelker, die Sperbergrasmücke, sowie die Gartenammer. Unter den Invertebraten werden gerade die Libellen und Schmetterlinge untersucht. Alle Amphibienarten (Echter Salamander, Kröten, Eigentlicher Salamander, Laubfrosch und endemischer Frosch von Lataste) und Reptilien sind vom Aussterben bedroht. Säugetiere sind wenig erforscht und erfasst: Stark vertreten sind Igel, Maulwurf, Hase und Kaninchen. Die Fuchspopulation steigt sehr an. Dagegen sind Wiesel, Dachs, Marder und Iltis, wie auch Siebenschläfer und Haselmaus seltener.

Das Gebiet um den Serio lieferte wertvolle archäologische Funde, die von der Jungsteinzeit bis zur Langobardenzeit reichen. Die Bauwerke, die zu Siedlungszwecken errichtet wurden, bieten, neben der ländlichen Architektur mit zahlreichen befestigten Bauernhäusern, sogenannten 'Cascine', einen interessanten Anstoß für einen Besuch: Im Bergamaskischen Gebiet findet man die Burgen, die mit dem Leben des Generals Colleoni (Malpaga, Cavernago, Urgnano, Martinengo und Cologno) zu tun hatten. In der Gegend um Crema dann die Villen und Palazzi (Ricengo, Castel Gabbiano, Ripalta Guerina und Montodine).

Religiöse Zeugnisse sind auf dem gesamten Areal anzutreffen. Sie reichen von einfachen Ädikulen und Kapellen, die zum Schutz der alten Furten aufgestellt wurden, bis hin zu Wallfahrtskirchen, Klöstern und Pfarrkirchen.

Bringen sie mich dorthin: Parco Regionale del Serio

Zum gleichen thema

Parco Regionale Campo dei Fiori

  • parks
Parco Campo dei Fiori, Lombardia da visitare

Parco della Quassa und die Kalkbrennereien von Ispra

  • parks
Parco della Quassaund die Kalkbrennereien von Ispra

Park Der Hügel von Bergamo

  • parks
Parco dei Colli di Bergamo, Lombardia da visitare

Parco Agricolo Milano Sud

  • parks
Parco Agricolo Sud Milano, Lombardia da visitare

Parco della Grigna Settentrionale

  • parks
Parco della Grigna Settentrionale, Lombardia da visitare

Parco Regionale Spina Verde

  • parks
Parco della Spina Verde, Lombardia da visitare

Parco Regionale del Serio

  • parks
Parco del Serio, Lombardia da visitare

Parco di Montevecchia e della Valle del Curone

Sorgenti, prati e boschi nonché una decina di sentieri per visitare il parco in lungo e in largo
  • parks
Parco di Montevecchia e della Valle del Curone

Parco del Monte Netto

  • parks
Parco Agricolo Regionale del Monte Netto

Parco Lombardo del Ticino

  • parks
Parco Lombardo della Valle del Ticino, Lombardia da visitare

Parco del bernina del disgrazia della val masino e della val codera

Un parco con un ricco patrimonio faunistico. Fare Trekking sulle Alpi Retiche tra la Val di Mello e la Val Codera
  • parks
Trekking sulle Alpi Retiche

Parco del Mincio

  • parks
Parco del Mincio, Lombardia da visitare

Parco della Valle del Lambro

  • parks
Parco della Valle del Lambro

Parco delle Orobie Valtellinesi

  • parks
Parco delle Orobie Valtellinesi

Parco Regionale Adda Sud

  • parks
Parco dell'Adda Sud, Lombardia da visitare

Parco dell'Alto Garda Bresciano

  • parks
Parco Alto Garda Bresciano, Lombardia da visitare

Park von Bosco delle Querce

  • parks
Parco Naturale del Bosco delle Querce, Lombardia da visitare

Parco del Monte Barro

  • parks
Parco del Monte Barro, Lombardia da visitare

Ein tag im jurassic park in Rivolta d Adda

  • parks
Parco della Preistoria, Rivolta d'Adda