• Fahrradtourismus
    • Aktiv & grün
    • Kunst und kultur

Radwanderweg des Lago di Varese

Der Radwanderweg des Lago di Varese ist das Aushängeschild für den Fahrradtourismus der Provinz Varese.

Die 27 Kilometer lange Strecke führt um den See herum. teils durch unberührte Naturlandschaften, teils an der Hauptstraße entlang. Landschaftlich gesehen ist der Rundweg wirklich eindrucksvoll.

Der einzige Nachteil ist, dass man an Feiertagen und im Sommer vor allem an den engeren Stellen auf die vielen Menschen achten muss. Der Weg verläuft fast vollständig auf einer Höhe mit kurzen Auf- und Abfahrten aber auch mit vielen Rastplätzen an Aussichtspunkten, Bänken und Fahrradständern.

In der Nähe von Varese ist der bequemste Zugang im Ort Schiranna. Außerdem verläuft der Weg durch die Ortschaften Capolago, Buguggiate, Azzate, Galliate Lombardo, Bodio Lomnago, Cazzago Brabbia, Cassinetta di Biandronno (wo man zum Wanderweg um den See von Comabbio kommt), Biandronno, Bardello, Gavirate, Oltrona al Lago und Calcinate del Pesce.

In Azzate kann man Halt machen und die Wallfahrtskirche Madonna del Lago besichtigen, um dann durch die Natur weiter bis nach Cazzago Brabbia zu fahren. Hier lohnt ein Besuch der alten Eiskammern aus dem 18. Jahrhundert, die kürzlich restauriert wurden und die ein Zeugnis des Lebens am See und der Arbeit der Fischer darstellen. In der Nähe von Biandronno kann man die Fahrräder in den Ständern am öffentlichen Bootsanleger abstellen und zur kleinen Insel Virginia übersetzen, wo es ein Restaurant und ein kleines Museum gibt.

Vor allem ist die kleine Insel aber eine wichtige archäologische Fundstelle, die zum UNESCO-Welterbe der "Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen" gehört.

Informationen: www.isolinovirginia.it

Bringen sie mich dorthin: Radwanderweg des Lago di Varese

Zum gleichen thema

Vom Tessin nach Oglio

Künstliche Bewässerungskanäle, Patriziervillen und historische Städte mit tollen Beispielen industrieller Archäologie.
  • Fahrradtourismus
Vom Tessin nach Oglio

Die Radwege am Po

Eine alte Fährbrücke, überraschende Schätze der Handwerkskunst und die Architektur einer perfekten Stadt. Und zu Tisch bitte, für köstliche Gerichte
  • Fahrradtourismus
Die Radwege am Po

Radwanderweg des Lago di Varese

  • Fahrradtourismus
Radwanderweg des Lago di Varese

Vom Veltlintal bis nach Cremona

Abschüssige Weinberge, Mountainbike-Pfade und typische Wirtshäuser. Außerdem ein See mit literarischer Geschichte, der inklusive Fahrrad mit einem Kahn zu überqueren ist.
  • Fahrradtourismus
Vom Veltlintal bis nach Cremona

Der Gardasee und die Achse des Chiese

Eine Radrennbahn für Champions, um das Bahnrad zu testen. Und außerdem: Pfarrhäuser, Seen, archäologische Museen und ein hervorragendes kaltgepresstes Olivenöl.
  • Fahrradtourismus
Der Gardasee und die Achse des Chiese

Vom Lago Maggiore zum Po

Jugendstil-Friese, Museumsbrote und Radwege auf Deichen. Entlang des Po erwarten Sie Belle Epoque und ein sehr dynamisches Landleben.
  • Fahrradtourismus
Vom Lago Maggiore zum Po

Der grüne Weg des Kanals Muzza, zwischen Lodi und Lodi Vecchio

  • Fahrradtourismus
Der grüne Weg des Kanals Muzza, zwischen Lodi und Lodi Vecchio

Von den Bergamasker Alpen bis Crema

Kunstschätze, Schlösser mit zahlreichen Türmen, Brücken, die Zeugen der Geschichte sind und für Gourmet-Radfahrer sogar gefüllte Törtchen und Almkäse.
  • Fahrradtourismus
Von den Bergamasker Alpen bis Crema

App inLombardia Bike

Laden Sie die neue App inLombardia Bike herunter
  • Fahrradtourismus
App inLombardia Bike

Vom Gardasee zum Po

Fresken, die Langusten und Granatäpfel symbolisieren, Süßwasserfische und gefüllte Tortelli – Die mehrtägige Tour wartet mit mehreren köstlichen Stopps auf.
  • Fahrradtourismus
Vom Gardasee zum Po

Die Rückseite des Flusses Adda, von Cassano D'Adda bis Lodi

  • Fahrradtourismus
Die Rückseite des Flusses Adda, von Cassano D'Adda bis Lodi

Von Como nach Cremona

Kanäle, Dreiräder und eine Seilbahn mit Geschichte. Gegen den Hunger gibt es kalorienreichen Weichkäse – mit oder ohne Brot.
  • Fahrradtourismus
Von Como nach Cremona

Radtouren entlang der Navigli

Entdecken Sie die außergewöhnliche Landschaft entlang der Kanäle der Lombardei mit dem Fahrrad.
  • Fahrradtourismus
In bici lungo i Navigli

Das Pavese

Brücken, Uferdämme und Weinberge in einem Gebiet, in dem Hügelketten und Ebenen sich abwechseln. Eine inspirierende und machbare Radtour am Zusammenfluss zweier Flüsse.
  • Fahrradtourismus
Das Pavese

Der Greenway von Oglio

Kleine Schlösser und zauberhafte Felsritzungen. Abschnitte, die durch den Giro d’Italia berühmt geworden sind, und Jugendstil-Therme. Und auf dem Teller die Köstlichkeiten, die die Seen uns schenken.
  • Fahrradtourismus
Der Greenway von Oglio