• Fahrradtourismus

Versteckspiel mit dem Fluss

Wo
Cremona
Infopunkt
Infopoint Cremona
Piazza del Comune, 5, Cremona
+39 0372407081

Es ist eine Freude, in Cremona, dieser Stadt des guten Lebens von der aus unser Ausflug losgeht, vom Klang der Glocken geweckt zu werden.

Nach einem guten Frühstück in einer der Konditoreien des Ortes zwischen dem Duft von Fichten, Ahorn, Pappeln und Mahagoni, die aus den Werkstätten der Geigenbauer strömen, verabschieden wir uns von der Piazza del Comune, dem Duomo, dem
Battistero und dem Glockenturm des Torrazzo, um in südöstlicher Richtung entlang des Radwegs Golena del Po loszuradeln.

Starke Emotionen. Dies ist nur ein Teil des viel weiteren Gebietes, das im Projekt VenTo
inbegriffen ist. Dieser Rad- und Wanderweg mit Asphalt- oder befestigten Straßen, der Venedig über den Po und durch die Lombardei mit Turin verbindet.

Es ist eine Strecke von 679 Kilometern zwischen Steinbrüchen, kleinen Obstgärten,
reihenweise Pappeln und Buschwäldern entlang des 45. nördlichen Breitenkreises,
die sich noch in der Planung befindet.

Bis heute weist der Abschnitt, der von Cremona aus den Hauptuferdamm auf der linken Seite des Po entlang nach Osten führt, gemischte Bedingungen auf, ist aber radfahrtauglich.

Der Fluss dient uns als Streckenführer, taucht auf und verschwindet wieder, versteckt sich hinter dem Vorhang aus Pappeln und dem Sumpfgebiet. Es ist ein Versteckspiel zwischen den Gräben, die von seinem ehemaligen Flussbett erzählen, und den
Anhäufungen von Kiesgeröll.

Der erste Bauernhof, auf den wir treffen, zeigt gleich die typisch höfische Architektur auf dem Land und kündigt den Eingang zum Parco del Po e del Morbasco an, in dem Buschwälder und der beeindruckende Flussstrand von Luna auf uns warten und die Route ein wenig holpriger wird, was sie auch zu einergeeigneten Strecke für Mountainbikes macht.

In diesem Teil unserer Radtour zeugen die Ortsnamen von den Eigenschaften des Gebiets: Gerre de’ Caprioli bedeutet soviel wie „Kies mit Luftsprüngen“ und
erinnert an die kleinen Schotterwege.

Der Fluss führt sein gewundenes Spiel fort: Er nähert sich an und entfernt sich wieder, was er erst seit dem 16. Jahrhundert tut, als er mehrfach nach Norden umgeleitet wurde. So manches Mal trifft man hier auf Wirtshäuser, wo sich früher ein „Passo“ befand, ein kleines Bötchen zum Übersetzen oder ein Steg, um aufdie anderen Flusseite zu gelangen.

Andernorts lassen wir uns vom Läuten der Glocken einer kleinen Dorfkirche leiten. In Solarolo Monasterolo und in Motta Baluffi befindet sich mitten
auf dem Land und wenige hundert Meter vom Ufer entfernt ein Aquarium, das in etwa 70 Becken alle Arten des Po zeigt.

Die Radtour bleibt locker. Der aufgeschüttete Uferdamm stellt eine schöne Aussichtsplattform über die Ebene dar, eine Art schüchternes Mäuerchen, von
dem man schon mal die violette Blüte einer Orchidee der Gattung Purpur-Knabenkraut erspähen kann.

In Gussola befindet sich auf den Resten einer Bucht zwischen Inselchen und weißlichen Kiesbänken die Oasi Lipu del Lancone, die vom Schilflebensraumgeschützt wird und Heimat von Moor- und Zugvögelnist.

Die Weidenbäume, Pappeln und Erlen, die in streng geometrischer Anordnung verteilt sind, werden hier von Ringeltauben und Buntspechten besucht.

In der Nähe von Casalmaggiore nähert der Po sich der Ortschaft in einer weiten Biegung. Hier kann man auf dem „Listone“ eine Pause einlegen, dem gepflasterten Platz Piazza Garibaldi mit dem Gemeindehaus im neugotischen Stil.

Vom Ufer in Suzzara aus geht die Radtour auf der rechten Uferseite des Po auf Uferdammstraßen weiter, die Aussicht auf Pappeln und die Weite von
Saatfeldern bieten. Im Abschnitt um Mantua und näher an der Mündung fließt der große Fluss bis zu 5 Meter über dem Niveau der Felder und wird allein durch
die Dämme mit den begrünten Stufen in seinem Bett gehalten.

Die scharfsinnigen alten Bauern stellen fest, das in diesen Gefilden die Fische höher schwimmen als die Moorvögel fliegen. Und wir befinden uns mit
den Fahrrädern perfekt in der Mitte zwischen beiden Welten. In dieser Zwischenwelt.
Keiner der noch folgenden Kilometer ist geschützter
Radweg.

Es sind weiterhin die Uferdämme die unsere Sicherheit sowie jene des Flusses
gewährleisten. Und es sind die ländlichen Höfe, die Landwirtschaftsbetriebe und die herrlichen Orte, die früher im Eigentum der Herren von Mantua, den Gonzago, standen, sowie die Ansiedlungen, die uns in dieser gewundenen Flusslandschaft
Orientierungspunkte liefern.
 

-

In einem Tag
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Länge: 56 km
Höhenunterschied: 50 m Straénbeschaffenheit 80 % asphaltiert, 20 % Schotterweg
Fahrrad: Reisefahrrad und Mountainbike
Beste Ausflugszeit: März bis Juli und September bis Oktober
Mood:Flowing

Bringen sie mich dorthin: Versteckspiel mit dem Fluss

Dom von Cremona

  • Kunst und kultur
Dom von Cremona
47 mt

Torrazzo von Cremona

  • Kunst und kultur
Torrazzo di Cremona, Monumenti Cremona
172 mt

Haus von Antonio Stradivari casa Stradivari

  • Kunst und kultur
Casa Stradivari
172 mt

Traditionelle Geigenbaukunst Cremona

  • Unesco-stätten
Traditionelle Geigenbaukunst Cremona
178 mt

Museo del violino di Cremona

  • Kunst und kultur
Museo del violino di Cremona
279 mt

Teatro Ponchielli

  • Kunst und kultur
Teatro Ponchielli
476 mt

Wo wollen sie übernachten

HOTEL DUOMO

Cremona
HOTEL DUOMO
57 mt

RESIDENZA SOLFERINO 2

Cremona
RESIDENZA SOLFERINO 2
104 mt

RESIDENZA SOLFERINO 3

Cremona
RESIDENZA SOLFERINO 3
104 mt

RESIDENZA SOLFERINO 1

Cremona
RESIDENZA SOLFERINO 1
104 mt

LOCANDA TORRIANI

Cremona
LOCANDA TORRIANI
124 mt

I LIUTAI

Cremona
I LIUTAI
138 mt

HOTEL IMPERO

Cremona
HOTEL IMPERO
139 mt

CIVICO 2 - OPERETTA MARINA

Cremona
CIVICO 2 - OPERETTA MARINA
162 mt

APPARTAMENTO STONE VIOLIN

Cremona
APPARTAMENTO STONE VIOLIN
162 mt

DELLE ARTI DESIGN HOTEL

Cremona
DELLE ARTI DESIGN HOTEL
188 mt

APPARTAMENTO DEL PLATINA

Cremona
APPARTAMENTO DEL PLATINA
194 mt

FIGLIE DEL SACRO CUORE DI GESU'

Cremona
FIGLIE DEL SACRO CUORE DI GESU'
301 mt

IL CORTILE DEGLI ARCHI

Cremona
IL CORTILE DEGLI ARCHI
322 mt

GARDEN VITTORIA

Cremona
GARDEN VITTORIA
329 mt

MY HOUSE APARTMENTS

Cremona
MY HOUSE APARTMENTS
340 mt

APPARTAMENTI DUOMO

Cremona
APPARTAMENTI DUOMO
361 mt

APPARTAMENTO ACCADEMIA

Cremona
APPARTAMENTO ACCADEMIA
374 mt

B&B IL VIOLINO

Cremona
B&B IL VIOLINO
376 mt

FRANCESCA

Cremona
FRANCESCA
403 mt

B&B MONTEVERDI

Cremona
B&B MONTEVERDI
404 mt