• Kunst und kultur
    • Religionstourismus

Dom von Cremona

Timbre Cult City Here you can stamp
your passport
Wo
Cattedrale e Torrazzo
Piazza del Comune, 5, Cremona
The passport
Here you can receive the stamps
Cult City und Destinazione Wow
Infopunkt
Infopoint Cremona
Piazza del Comune, 5, Cremona
+39 0372407081

Der Dom von Cremona wurde Anfang des 12. Jh. erbaut, genauer gesagt ab 1185, nachdem Barbarossa den alten zerstört hatte, und wurde der "Santa Maria Assunta" (der zum Himmel aufgefahrenen Maria) geweiht.

Der Bau hatte einen basilikalen Grundriss und war mit drei Kirchenschiffen mit zugehöriger Apsis ausgestattet.

Die Überreste wurden in den Jahren 1952-59 bei der Restaurierung der Kathedrale gefunden und sind heute teilweise von der Krypta aus noch zu sehen. Der Dom, den wir heute bestaunen, hat hingegen sein Aussehen zahlreichen Umbauten und Erweiterungen zu verdanken, insbesondere den Arbeiten, die von 1284 und 1341 von den Comaskern, auch "Maestri Comacini" genannt, unter der Leitung von Maestro Giacomo di Gabbiano und Grazio da Prata ausgeführt wurden.

Bei diesen neuen Arbeiten an der existierenden romanischen Kirche wurde auf geschickte Weise eine gotische Struktur verwirklicht, die die Kathedrale von Cremona zu einem der namhaftesten Beispiele der religiösen Architektur Norditaliens macht. Im Innern gibt es viele kunstfertige Gemälde zu bestaunen.

Die Position der Piazza del Comune (Rathausplatz), das Herz der mittelalterlichen Stadt, lässt die enge Verbindung erkennen, die damals zwischen der religiösen und der politischen Macht bestand. Es ist durchaus kein Zufall, dass der Dom im Herzen des Regierungsviertels von Cremona und auf demselben Platz steht wie das Rathaus.


Öffnungszeiten

   

Bringen sie mich dorthin: Dom von Cremona

Versteckspiel mit dem Fluss

  • Fahrradtourismus
Versteckspiel mit dem Fluss
47 mt

Traditionelle Geigenbaukunst Cremona

  • Unesco-stätten
Traditionelle Geigenbaukunst Cremona
211 mt

Torrazzo von Cremona

  • Kunst und kultur
Torrazzo di Cremona, Monumenti Cremona
217 mt

Haus von Antonio Stradivari casa Stradivari

  • Kunst und kultur
Casa Stradivari
217 mt

Museo del violino di Cremona

  • Kunst und kultur
Museo del violino di Cremona
318 mt

Teatro Ponchielli

  • Kunst und kultur
Teatro Ponchielli
523 mt

Wo wollen sie übernachten

LOCANDA TORRIANI

Cremona
LOCANDA TORRIANI
93 mt

HOTEL DUOMO

Cremona
HOTEL DUOMO
103 mt

RESIDENZA SOLFERINO 2

Cremona
RESIDENZA SOLFERINO 2
105 mt

RESIDENZA SOLFERINO 3

Cremona
RESIDENZA SOLFERINO 3
105 mt

RESIDENZA SOLFERINO 1

Cremona
RESIDENZA SOLFERINO 1
105 mt

I LIUTAI

Cremona
I LIUTAI
124 mt

CIVICO 2 - OPERETTA MARINA

Cremona
CIVICO 2 - OPERETTA MARINA
152 mt

APPARTAMENTO STONE VIOLIN

Cremona
APPARTAMENTO STONE VIOLIN
152 mt

DELLE ARTI DESIGN HOTEL

Cremona
DELLE ARTI DESIGN HOTEL
161 mt

HOTEL IMPERO

Cremona
HOTEL IMPERO
186 mt

APPARTAMENTO DEL PLATINA

Cremona
APPARTAMENTO DEL PLATINA
212 mt

FIGLIE DEL SACRO CUORE DI GESU'

Cremona
FIGLIE DEL SACRO CUORE DI GESU'
255 mt

IL CORTILE DEGLI ARCHI

Cremona
IL CORTILE DEGLI ARCHI
290 mt

GARDEN VITTORIA

Cremona
GARDEN VITTORIA
312 mt

APPARTAMENTI DUOMO

Cremona
APPARTAMENTI DUOMO
346 mt

MY HOUSE APARTMENTS

Cremona
MY HOUSE APARTMENTS
362 mt

FRANCESCA

Cremona
FRANCESCA
364 mt

B&B MONTEVERDI

Cremona
B&B MONTEVERDI
389 mt

B&B IL VIOLINO

Cremona
B&B IL VIOLINO
391 mt

APPARTAMENTO ACCADEMIA

Cremona
APPARTAMENTO ACCADEMIA
402 mt