• Kunst und kultur

Teatro Grande

Wo
Teatro Grande
Corso Zanardelli, 9/a, Brescia
Kontakte
+39 030 2979333
Offizielle website
Infopunkt
Infopoint Brescia - Centro
Via Trieste 1, angolo piazza Paolo VI, Brescia
+39 0302400357

Das weitläufige Gebäude des Teatro Grande, des großen Theaters von Brescia, stellt einen komplexen architektonischen Bau dar, der Ausdruck von über drei Jahrhunderten von Umbauten und Veränderungen ist.

Mit einer einzigartigen Kontinuität der Aufführungsgeschichte steht das Teatro Grande noch heute an demselben Ort, an dem 1664 das erste öffentliche Theater von Brescia eröffnet wurde.

Der heutige Zuschauerraum des Teatro Grande wurde 1810 nach einem Entwurf des Architekten Luigi Canonica gebaut. Die Innendekoration wurde 1862 von Girolamo Magnani ausgeführt. Wunderschön auch die Deckengestaltung des heutigen Foyers mit ihrer fiktiven Balustrade, die einen Blick auf den Himmel freigibt, der von zahlreichen Götterfiguren des Olymp bevölkert ist.

Das im Jahre 1772 eingeweihte Foyer ist eines der wunderbarsten Beispiele der architektonischen Farbenpracht des 18. Jh., die je in einem Theater verwirklicht wurde.

An der Decke kann man allegorische Gruppen von Figuren erkennen, die den Tanz, die Komödie, die Tragödie und die Musik in einem herrlichen Fresko von Luigi Campini darstellen.

Interessant ist auch der Bühnenraum, der zum Teil noch seine Struktur des 19. Jh. bewahrt hat, oder auch der sog. "Soffittone", ein großer Raum, der früher zur Vorbereitung der gemalten Kulissen diente und heute als Saal für Proben, kleine Events und Feste genutzt wird.

Seit dem Ende des 19. Jh. bis heute wurden im Teatro Grande die bedeutendsten Opern der italienischen Tradition inszeniert, deren Aufführungen fast immer ausverkauft waren. Und die größten italienischen Künstler von Weltruhm sind auf den Brettern der Bühne des Theaters von Brescia gestanden, sei es bei Opernaufführungen, sei es bei Konzerten im Rahmen verschiedener Veranstaltungen. Denkwürdige Ereignisse waren beispielsweise die Aufführung der Oper La Bohème im Jahre 1896, dirigiert vom Maestro Arturo Toscanini, und die der Sängerin Zeani mit dem ganz jungen Tenor Luciano Pavarotti 1963 (der bereits im Vorjahr beim Rigoletto mitgewirkt hatte) oder auch die Spielzeit 1937 mit der debüttierenden Magda Olivero und dem Tenor Giuseppe Lugo sowie die Opern-Saison 1950 mit Maria Callas in der Aida.

Kurisoses: Die Aufführung der Oper Madame Butterfly von Puccini wurde im Teatro Grande di Brescia am 28 Mai 1904 vom Publikum begeistert gefeiert, obwohl die Erstaufführung in der Mailänder Scala durchgefallen war. Ab da hatte sie Erfolg.
Heute bietet das Theaterprogramm Traditionelles und Zeitgenössisches, von Opernaufführungen über Tanz, Musik und andere kulturelle Events. So findet jedes Jahr im Frühjahr im Teatro Grande eines der größten internationalen Klavierfestivals weltweit statt.


Öffnungszeiten

   

Bringen sie mich dorthin: Teatro Grande

La Bella Italia

  • Kunst und kultur
La Bella Italia
170 mt

Der Siegesplatz

  • Kunst und kultur
Der Siegesplatz
200 mt

Der Marktplatz

  • Kunst und kultur
Der Marktplatz
213 mt

Paolo VI Platz (früher Domplatz)

  • Kunst und kultur
Paolo VI  Platz (früher Domplatz)
220 mt

Angelo Maria Querini

  • Kunst und kultur
Angelo Maria Querini
220 mt

Der alte Dom (oder Rotonda)

  • Kunst und kultur
Der alte Dom (oder Rotonda)
220 mt

DIE QUERINISCHE BIBLIOTHEK UND DER BISCHOFSPALAST

  • Kunst und kultur
DIE QUERINISCHE BIBLIOTHEK UND DER BISCHOFSPALAST
265 mt

Broletto Palast

  • Kunst und kultur
Broletto Palast
294 mt

Sant'Agata Kirche

  • Kunst und kultur
Sant'Agata Kirche
300 mt

Piazza della Loggia

  • Kunst und kultur
Piazza della Loggia
331 mt

DIE LAUBEN UND DER UHRENTURM

  • Kunst und kultur
DIE LAUBEN UND DER UHRENTURM
335 mt

Loggia Palast

  • Kunst und kultur
Loggia Palast
357 mt

La Lodoìga

  • Kunst und kultur
La Lodoìga
357 mt

Römische Basilika

  • Kunst und kultur
Römische Basilika
399 mt

RITRATTO DI ELEONORA D'ESTE

  • Kunst und kultur
RITRATTO DI ELEONORA D'ESTE
409 mt

Affresco della Madonna in trono che allatta il Bambino con sant'Antonio Abate

  • Kunst und kultur
Affresco della Madonna in trono che allatta il Bambino con sant'Antonio Abate
409 mt

SAN GIORGIO E IL DRAGO

  • Kunst und kultur
SAN GIORGIO E IL DRAGO
430 mt

Martinengo Palast

  • Kunst und kultur
Martinengo Palast
434 mt

Piazza del Foro

  • Kunst und kultur
Piazza del Foro
444 mt

Piazzetta "Curt dei Pulì"

  • Kunst und kultur
Piazzetta "Curt dei Pulì"
471 mt

Wo wollen sie übernachten

ELEGANTI DIMORE

Brescia
ELEGANTI DIMORE
54 mt

ELEGANTI DIMORE 6

Brescia
ELEGANTI DIMORE 6
109 mt

VITTORIA

Brescia
VITTORIA
163 mt

CASA PRIMARIA DI BRESCIA - ORDINE CANOSSIANE

Brescia
CASA PRIMARIA DI BRESCIA - ORDINE CANOSSIANE
229 mt

CASA ONIA

Brescia
CASA ONIA
286 mt

OROLOGIO (MEUBLE')

Brescia
OROLOGIO (MEUBLE')
320 mt

AI MUSEI

Brescia
AI MUSEI
377 mt

LA SVOLTA (MEUBLé)

Brescia
LA SVOLTA (MEUBLé)
388 mt

MY ROOM SUITE CENTER BRESCIA

Brescia
MY ROOM SUITE CENTER BRESCIA
392 mt

MILLEFIORI

Brescia
MILLEFIORI
401 mt

LE MUSE

Brescia
LE MUSE
419 mt

PENSIONATO PAOLA DI ROSA

Brescia
PENSIONATO PAOLA DI ROSA
426 mt

SANT'URBANO

Brescia
SANT'URBANO
444 mt

LA FILANDA (DI BRESCIA)

Brescia
LA FILANDA (DI BRESCIA)
457 mt

LA FILANDA DI BRESCIA

Brescia
LA FILANDA DI BRESCIA
457 mt

ISTITUTO SACRO CUORE DI GESU'

Brescia
ISTITUTO SACRO CUORE DI GESU'
464 mt

FAMIGLIA BALDINI

Brescia
FAMIGLIA BALDINI
471 mt

DELLE MERCANZIE

Brescia
DELLE MERCANZIE
475 mt

L'ANGOLO SULLA PIAZZA

Brescia
L'ANGOLO SULLA PIAZZA
484 mt

SAN MARCO

Brescia
SAN MARCO
484 mt