• Kunst und kultur

Paolo VI Platz (früher Domplatz)

Wo
Piazza Paolo VI, Brescia

Mi, 30/01/2013 - 11:49 -- Camilla Itinerario:  Die großen Plätze in der Innenstadt Das hochmittelalterliche und romanisch-gotische Brescia Tipologia:  Plätze Tag:  Alter Dom Neuer Dom Broletto Torre delle Grida Rotonda Der Platz wurde noch zur Zeit der Brixia Romana errichtet und gehört zu den ältesten der Stadt (seine heutige Form stammt ungefähr aus der Mitte des 16. Jh.s). Er ist sozusagen das Herz der Altstadt und Mittelpunkt des religiösen Lebens (bis zum 15. Jh. auch Mittelpunkt des politischen Treibens). Auf ihm fanden große – und nicht nur religiöse – Ereignisse statt: Prozessionen und Zeremonien, aber auch Ballspiele und Feste, die von den pompösen barocken Feuerwerksgeräten belebt wurden. An seiner Ostseite reihen sich der bemerkenswerte Gemeindepalast Palazzo Broletto (heutiger Sitz des Provinzrates, der Präfektur und des Einwohnermeldeamtes – Besichtigungen sind während der Öffnungszeiten möglich), die „Rotonda“ bzw. der Alte Dom und in der Mitte der Neue Dom aneinander. An der Nordseite steht ein Brunnen mit einer Nachbildung der neuklassizistischen Statue Minerva, genannt „Brescia armata“ (Bewaffnetes Brescia); das Original stammt von Antonio Callegari (1722) und wird in den Stadtmuseen aufbewahrt. Der Brunnen wurde 1921 auf den Platz gebracht und ist ein Werk von Giambattista Cignaroli (1818). Auf dem Platz kann man aber noch weitere architektonische Kunstwerke bewundern. Den südlichen Teil nimmt das Bankgebäude und Sitz der „Banca Credito Agrario Brescia, Banco di Brescia“ ein. Das Gebäude im Neorenaissancestil wurde Anfang des 20. Jh.s nach einem Entwurf von Camillo Arcangeli und Antonio Tagliaferri errichtet, der den Palazzo Negroboni aus dem 16. Jh. architektonisch eingegliederte; die Verzierungen, die zwischen den Jahren 1907 und 1908 von Gaetano Cresseri vorgenommen wurden, stellen Allegorien aus dem Handel und aus der Industrie dar. Im erhöhten Erdgeschoss kann man heute noch Überreste des Fußbodenmosaiks der römischen Thermen bewundern sowie einen Teil der „Cardo“, der römischen Hauptstraße in nord-südlicher Richtung. Die West- und Nordseite des Platzes stellen eine Einheit dar und werden von den Ruinen eines tiefen und plumpen mittelalterlichen Laubenganges gekennzeichnet (beachten Sie auch die Säulen, die unterhalb der Straßenebene verlaufen, so als hätte der Platz einmal tiefer gelegen). An der Fassade des Palazzo dei Camerlenghi (Wohnsitz des für die Munition zuständigen Oberaufsehers, der für die Kanonengießerei auf dem Platz verantwortlich war) kann man die erhöhten, eleganten dreibogigen Fenster bewundern, die noch von der Fensterfront zeugen, die die gesamte Hausfassade einnahm. Gegenüber vom Neuen Dom kann man ein in das Gebäudemauerwerk eingemauerte kleine Rundschild mit dem Kopf Johannes des Täufers bewundern – es handelt sich um die letzten Überreste einer Taufkapelle, die hier 615 errichtet und dann 1625 zerstört wurde. File:  Audioguide Paolo VI Platz 1.mp3 Audioguide Paolo VI Platz 2.mp3 Audioguide Broletto 1.mp3 Audioguide Broletto 2.mp3 Audioguide Broletto 3.mp3 Audioguide Broletto 4.mp3 Audioguide Broletto 5.mp3 Audioguide Der alte Dom 1.mp3 Audioguide Der alte Dom 2.mp3 Audioguide Der alte Dom 3.mp3 Audioguide Der alte Dom 4.mp3 Audioguide Neuer Dom 1.mp3 Audioguide Neuer Dom 2.mp3 Galleria:  ItalianoEnglishFrançaisEspañol

Bringen sie mich dorthin: Paolo VI Platz (früher Domplatz)

Angelo Maria Querini

  • Kunst und kultur
Angelo Maria Querini

Der alte Dom (oder Rotonda)

  • Kunst und kultur
Der alte Dom (oder Rotonda)

Broletto Palast

  • Kunst und kultur
Broletto Palast
80 mt

La Bella Italia

  • Kunst und kultur
La Bella Italia
86 mt

DIE LAUBEN UND DER UHRENTURM

  • Kunst und kultur
DIE LAUBEN UND DER UHRENTURM
121 mt

DIE QUERINISCHE BIBLIOTHEK UND DER BISCHOFSPALAST

  • Kunst und kultur
DIE QUERINISCHE BIBLIOTHEK UND DER BISCHOFSPALAST
130 mt

Piazza della Loggia

  • Kunst und kultur
Piazza della Loggia
138 mt

Der Siegesplatz

  • Kunst und kultur
Der Siegesplatz
138 mt

La Lodoìga

  • Kunst und kultur
La Lodoìga
166 mt

Loggia Palast

  • Kunst und kultur
Loggia Palast
166 mt

Sant'Agata Kirche

  • Kunst und kultur
Sant'Agata Kirche
204 mt

Teatro Grande

  • Kunst und kultur
Teatro Grande
220 mt

Der Marktplatz

  • Kunst und kultur
Der Marktplatz
251 mt

Das Diözesanmuseum

  • Kunst und kultur
Das Diözesanmuseum
270 mt

Martinengo Palast

  • Kunst und kultur
Martinengo Palast
296 mt

Piazzetta "Curt dei Pulì"

  • Kunst und kultur
Piazzetta "Curt dei Pulì"
308 mt

Römische Basilika

  • Kunst und kultur
Römische Basilika
350 mt

Das Capitolium und das Forum Romanum

  • Kunst und kultur
Brixia - Parco archeologico di Brescia
358 mt

Die Republikanische Kultstätte

  • Kunst und kultur
Die Republikanische Kultstätte
358 mt

Piazza del Foro

  • Kunst und kultur
Piazza del Foro
359 mt

Wo wollen sie übernachten

VITTORIA

Brescia
VITTORIA
97 mt

OROLOGIO (MEUBLE')

Brescia
OROLOGIO (MEUBLE')
101 mt

ELEGANTI DIMORE 6

Brescia
ELEGANTI DIMORE 6
138 mt

ELEGANTI DIMORE

Brescia
ELEGANTI DIMORE
209 mt

SANT'URBANO

Brescia
SANT'URBANO
233 mt

L'ANGOLO SULLA PIAZZA

Brescia
L'ANGOLO SULLA PIAZZA
266 mt

LE MUSE

Brescia
LE MUSE
274 mt

MY ROOM SUITE CENTER BRESCIA

Brescia
MY ROOM SUITE CENTER BRESCIA
277 mt

MILLEFIORI

Brescia
MILLEFIORI
289 mt

DELLE MERCANZIE

Brescia
DELLE MERCANZIE
313 mt

AI MUSEI

Brescia
AI MUSEI
321 mt

FAMIGLIA BALDINI

Brescia
FAMIGLIA BALDINI
321 mt

DEGLI ACROBATI (EX. LA LOCANDA DEGLI ACROBATI)

Brescia
DEGLI ACROBATI (EX. LA LOCANDA DEGLI ACROBATI)
340 mt

LA FILANDA (DI BRESCIA)

Brescia
LA FILANDA (DI BRESCIA)
353 mt

LA FILANDA DI BRESCIA

Brescia
LA FILANDA DI BRESCIA
353 mt

L'ALTANA CITY HOUSE

Brescia
L'ALTANA CITY HOUSE
364 mt

LA LOGGIA A

Brescia
LA LOGGIA A
404 mt

LA LOGGIA B

Brescia
LA LOGGIA B
419 mt

LA SVOLTA (MEUBLé)

Brescia
LA SVOLTA (MEUBLé)
424 mt

CASA PRIMARIA DI BRESCIA - ORDINE CANOSSIANE

Brescia
CASA PRIMARIA DI BRESCIA - ORDINE CANOSSIANE
441 mt