• Aktiv & grün
    • Kunst und kultur
    • Dörfer

Castelveccana

Die Gemeinde Castelveccana ist ein Zusammenschluss verschiedener kleiner Dörfer nördlich von Laveno Mombello.

Der größte Ort ist Caldé, ein sonniger Seeort unter dem gleichnamigen Felsmassiv, einem Vorsprung, auf dem sich schon seit alten Zeiten Befestigungs- und Verteidigungsanlagen befanden.

Direkt unter dem Massiv trotzen die alten Kalkbrennereien dem Zahn der Zeit, sie sind wunderbare Zeugnisse der Industriearchäologie, die von 1200 bis in das 20.

Jahrhundert in Betrieb waren. Die anderen Ortsteile im Hinterland sind ideale Ziele für für Radsportler, die ein wenig Auf und Ab genießen möchten. Die wenig befahrenen Straßen führen zu malerischen Orten mit wunderschöner Aussicht.

In dem kleinen mittelalterlich anmutenden Ort Sarigo befindet sich eine alte Kirche, die dem Hl. Georg gewidmet ist und deren Apsis und Kirchturm aus romanischer Zeit stammen.

In der Nähe kann man mitten in der Natur den Froda-Wasserfall bewundern, ein Höhenunterschied von 100 Metern, der im Frühling wirklich großartig ist.

Von Castelveccana führen die bei Amateur-Radrennfahrer beliebten Strecken nach Sant'Antonio und San Michele, zwei herausfordernde Anstiege, die beide weiter zum Cuvignone-Pass führen und von dort aus hinunter in das Cuvia-Tal.

In der Ortschaft Sant'Antonio steht auch eine sehr alte kleine Kirche, die eine Rast lohnt. Es handelt sich um das kleine Oratorium Sant'Antonio al Monte aus dem 11. Jh., auf einer wirklich eindrucksvollen Panoramaterrasse.

Bringen sie mich dorthin: Castelveccana

Zum gleichen thema

Gärten Mailand

  • Aktiv & grün
Gärten in Mailand, Lombardei zum Besichtigen

Sport & Action in der Lombardei

Von Gardasee bis ins Val Brembana: 5 Adressen für Sport & Action mit Adrenalingarantie
  • Aktiv & grün
Sport action in Lombardia

Baden fernab der Massen in der Lombardei

8 recht unbekannte Orte in der Lombardei, wo man baden kann
  • Aktiv & grün
Baden fernab der Massen in der Lombardei

Herbst in der Lombardei

Wo die laubverfärbung am schönsten ist
  • Aktiv & grün
Via Francigena Corte Sant'Andrea Lodi

Familienurlaub

  • Aktiv & grün
Familienurlaub. Unsere Tipps für den Urlaub mit der Familie

Der heidepark der Brianza

  • Aktiv & grün
Der Heidepark Der Brianza

Gärten Monza

  • Aktiv & grün
Mete verdi lombardia

Sesto Calende

  • Aktiv & grün
Sesto Calende: das tor zum Lago Maggiore, entlang des flusses Ticino

Natur erleben in der Lombardei: 5 Ziele, um in die Natur einzutauchen

  • Aktiv & grün
Bellagio (CO) - Villa Melzi d’Eril

Picknicken in der Lombardei

8 gemütliche Picknickziele in der Lombardei. An den Stränden unserer Seen, in kühlen Wäldern, in Begleitung von Dinosauriern!
  • Aktiv & grün
panorama sondrio

Zivido

  • Aktiv & grün
Zivido

Gärten Brescia

  • Aktiv & grün
Giardini Brescia, Lombardia da visitare

Greeway Voghera - Varzi

Ein grüner weg zum Apennin
  • Aktiv & grün
Greeway Voghera - Varzi

Die Lombardei startet durch - Tipps

  • Aktiv & grün
Die Lombardei startet durch - Tipps

Castelveccana

  • Aktiv & grün
Castelveccana e le sue frazioni, fra cicloturismo, storia e cultura

Galbusera bianca

  • Aktiv & grün
Galbusera Bianca

Zu Fuß durch die Lombardei

8 Touren, um die Lombardei zu Fuß zu erkunden. Vom Lago Maggiore ins Val Camonica, von Pavese ins Herz des Val Masino.
  • Aktiv & grün
A piedi in Lombardia Strada Forra, Lago di Garda

Park um Livigno

  • Aktiv & grün
Park Um Livigno

Foppe di Trezzo

  • Aktiv & grün
Foppe di Trezzo

Das Sumpfgebiet Palude Brabbia

  • Aktiv & grün
L’area protetta della Palude Brabbia nel varesotto