• Lifestyle

Historische Schaufenster: eine Erinnerung an das lombardische Know-how

Handwerkstätten mit von Meistern geschaffenen Artefakten, die ihr Wissen vom Vater an den Sohn weitergeben: Kleidungs-, Zubehör-, Instrumenten- und Lebensmittelläden; Osterie und Bars, aber auch Floristen, Schreibwarenhändler, Tabakläden und sogar Druckereien. In der Lombardei gibt es heute mehr als 2.000 traditionelle historische Kleinbetriebe. 

 

An diesen Stätten kollektiven Gedächtnisses wird die Hochschätzung von Architektur, Einrichtung, historischen Aushängeschildern und Arbeitsgeräten stets von einem Angebot an ausgesuchten Produkten raffinierten Geschmacks begleitet, die aus Geschichte, Qualität und Liebe zur Tradition entstehen.  

Seit 2004 zeichnet die Region Lombardei diese kleinen und großen Unternehmen für ihren Einsatz und ihre Fähigkeit aus, sich Veränderungen zu stellen, ohne ihren Charakter als Zeugen der lombardischen Kultur und Arbeitsamkeit zu verlieren.

Lassen Sie uns die historischen Unternehmen in der Lombardei entdecken
Die von der Regionalverwaltung anerkannten historischen und traditionellen Unternehmen der Lombardei sind historische Einzelhandelsläden und Lokale wie Restaurants und Bars, historische Handwerkstätten mit auf die Straße hinausgehenden Schaufenstern oder solche, die ebenerdig liegen und spezifische Merkmale aufweisen. 

So müssen sie beispielsweise seit mindestens 40 Jahren ihre Tätigkeit ausüben, sich durch historische Aushängeschilder, die angebotenen Waren, die Unterbringung in repräsentativen Bauwerken, die Erhaltung der Einrichtungsgegenstände und traditionellen Arbeitsgeräte auszeichnen. Sie werden in eine eigene Liste eingetragen und erhalten das Gütezeichen. Hier ist eine Karte, um sie zu finden.

Unterwegs in den Läden, Lokalen und Werkstätten der lombardischen Tradition
Sämtliche Provinzen der Lombardei rühmen sich mit Meistern der Langlebigkeit. Im Juli 2021 wurde ihre Liste um 117 Betriebe ergänzt: 65 historische Geschäfte, 28 geschichtsträchtige Lokale und 24 historische Handwerkstätten.

Möchten Sie mehr über sie erfahren? Hier haben wir zehn Zeugnisse des großen Fleißes unserer Großeltern und Urgroßeltern und ihrer Liebe zu ihrem Beruf und ihrer Heimat.

Die ältesten Betriebe? Eine Pasticceria (Konditorei) und zwei Trattorien  
Der älteste der 117 Neuzugänge ist die Bottega Artigiana Dordoni, die seit 1840 in Dello (Provinz Brescia) die besten Süßwaren der Gegend serviert, wie etwa das 1904 in Brescia prämierte Panbiscotto. Es überrascht nicht, dass unter den historischen Kunden der Sänger, Chormeister, Geiger, vor allem aber Dirigent Arturo Toscanini sowie Papst Paul VI. zu finden sind, der im nahegelegenen Concesio geboren wurde.  

Die 1899 in Calcinate del Pesce (Provinz Varese) entstandene Trattoria Maran stammt ebenfalls aus dem 19. Jahrhundert. Sie befindet sich in dritter Generation in den Händen der Familie Campi und genießt eine hervorragende Lage mit herrlichem Blick auf den Lago di Varese: Heute wie damals verbindet das Süßwasserfischmenü des Sees Tradition und Innovation auf harmonische Weise.

Bleiben wir in Varese, genauer in Albizzate, wo man den Circolo Cooperativo Bar Ristorante La Familiare finden kann, der im Jahr 1913 als genossenschaftlicher Treffpunkt nach der Arbeit von den Maurern der Stadt gegründet wurde. Er zeichnet sich durch die baulichen Elemente der Zeit aus, das originale Außenschild aus der Zeit noch vor dem 1. Weltkrieg, den Garten und den Weinkeller. Noch voll im Betrieb ist er heute auch Bar, Restaurant, Veranstaltungsort für Schauspiel und Konzerte.

Blumen, Hüte und Spielwaren in Mailand
Die seit 1922 in Mailand ansässige Familie Carbognin hat eine wahre Leidenschaft für Blumen. Zu den langjährigen Kunden von Carbognin Fiori gehört das Teatro alla Scala in Mailand: Man brauchte einst 3 Tage und 15 Personen, um die Sala del Piermarini, die Terrasse und das Foyer der Logen zu schmücken!

Seit 1922 werden am Viale Monza in den historischen Schaufenstern der Cappelleria Cabella Hüte, Mützen, Handschuhe, Gürtel und Schals in allen Varianten ausgestellt. Und in der alten Werkstatt im hinteren Teil des Ladens fertigt der Besitzer hoch elegante Hüte nach Maß.

Ein letzter Halt im Viertel Centrale, um den historischen Schreibwarenladen Cartoleria Bonfioli vorzustellen, der 1919 eröffnet wurde. Im Inneren befindet sich eine Vitrine mit wertvollen Stücken aus der Nachkriegszeit. 
 

Musik und Tafel der Unteren Poebene
Musikkultur und Gaumenfreuden treffen sich virtuos in der Unteren Poebene, wo unsere Reise weitergeht.

In Crema ist die Casa della Musica Gallini seit dem späten 19. Jahrhundert als Klavierreparaturwerkstatt und seit 1927 auch als Geigenbauwerkstatt tätig.  Als eine Familie talentierter Musiker verfügen die Gallinis über eine jahrhundertealte Erfahrung und sind auf der ganzen Welt berühmt.

Von den Violinen zu den fertigen Fleischspießchen, die die Storica Macelleria Curtarelli seit 1910 in Castelnuovo Bocca d’Adda (Provinz Lodi) verkauft. Aus der Metzgerei ist auch ein gastronomischer Laden und ein Restaurant geworden, in dem Sie die erlesenen Spezialitäten der Provinz Lodi probieren können. 

Mal was anderes: der Tabakladen und die Druckerei
Die Antica Tabaccheria Anzani in Solbiate Arno (Provinz Varese) geht auf das Jahr 1923 zurück, als Alessandro Anzani, verwundet in Caporetto, eine staatliche Lizenz für Tabakwaren erhielt.  Im Jahr 2023 feiert die Tabaccheria ihr hundertjähriges Bestehen.
1933 gründete Guido Bettini eines der ältesten Unternehmen in Sondrio. Die Tipografia Bettini bewahrt liebevoll Einrichtung, Bleisatzschubladenschränke und originale Druckmaschinen, von denen viele noch in Gebrauch sind.
 

Ph Visore: Tipografia Bettini - attivitastoriche.regione.lombardia.it

Zum gleichen thema

Via Torino Mailand

  • Lifestyle
Via Torino

Corso Como

  • Lifestyle
Corso Como

10 gute Gründe, um Brescia zu besichtigen

  • Lifestyle
10 gute Gründe, um Brescia zu besichtigen

Die Street Art erobert die Lombardei

Auf der Entdeckung der schönsten urbanen Kunstwerke in den Städten der Lombardei
  • Lifestyle
La Street Art colora la Lombardia

Bergamo: ein italienisches Meisterwerk

Eine Stadt, die das Doppelte Wert ist und eine Gegend voller Natur, Kunst und Kultur
  • Lifestyle
Bergamo: ein italienisches Meisterwerk

Die trambahn von Mailand

  • Lifestyle
Die trambahn von Mailand

Von Bergamo zum Iseosee

72 Stunden, um Bergamo Alta und den Iseosee zu entdecken – zwischen Kultur, Radsport und Kulinarik
  • Lifestyle
Da Bergamo al Lago d'Iseo

Terrassen und atemberaubende Ausblicke in der Lombardei

Scopri la lombardia attraverso i suoi meravigliosi panorami.
  • Lifestyle
Terrazze e panorami mozzafiato in Lombardia

10 gute Gründe, um...

Mode, Design, Food, Seen ... einige Tipps für Ihren Aufenthalt in der Lombardei
  • Lifestyle
10 buoni motivi per scegliere una vacanza in Lombardia

Motorenbrüllen in der Lombardei

Ein Besuch der den 4 Rädern gewidmeten lombardischen Museen
  • Lifestyle
Rombo di motori in Lombardia - Museo Fratelli Cozzi

10 gute Gründe, um Bergamo zu besichtigen

  • Lifestyle
10 gute Gründe, um Bergamo zu besichtigen

Mantua und Cremona

Zwei Städte, zwei UNESCO-Weltkulturerbe. Unser Tipp für ein Wochenende in Mantua und Cremona
  • Lifestyle
Scorcio Mantova

Fahrt durch das Hafenbecken

Historisch-kulturelle Tour über die Mailänder Schifffahrtskanäle.
  • Lifestyle
Itinerario della Darsena

Mailand: 6 trendige Stadtviertel

Kunst und Architektur. Aber auch Sport und gutes Essen. Entdecken Sie mit uns 6 Stadtteile, in denen Mailand den Trend vorgibt.
  • Lifestyle
Mailand: 6 trendige Stadtviertel

Was in der Lombardei zu besichtigen ist

Ein bedeutendes Kunstgut, ein Landschaftsmosaik, eine reiche kulturelle Tradition, dies alles sollten Sie entdecken!
  • Lifestyle
Was in der Lombardei zu besichtigen ist

I love shopping in Mailand

  • Lifestyle
12 The Brian&Barry Building

10 gute Gründe, um Cremona zu besichtigen

  • Lifestyle
10 gute Gründe, um Cremona zu besichtigen

Mercati rionali Papiniano Fauche etc

  • Lifestyle
Mercati rionali (Papiniano, Fauché etc)

10 gute Gründe, um Mailand zu besichtigen

  • Lifestyle
10 gute Gründe, um Mailand zu besichtigen

Schleusentour

Die berühmte „Conchetta” des Naviglio Pavese wurde für die Personen-Schifffahrt wiedereröffnet.
  • Lifestyle
Corsaro dei Navigli