• Fahrradtourismus
    • Aktiv & grün

Mit da Vinci an der Adda

Wälder und Kanäle, die schon das Genie der Renaissance studierte. Inspirierende Berge.

Wo
Ciclabile sul fiume Adda
Infopunkt
Infopoint Lecco
Piazza XX Settembre, 23, Lecco
+39 0341 295720

Der Radweg am Fluss Adda reicht von Lecco bis Cassano d’Adda und durchzieht ein Gebiet, in dem der Mensch sich bemüht hat, der Natur zu gefallen.

Es geht entlang der Uferdämme, die schon Leonardo da Vinci mit seinem Künstlerauge betrachtete. Was das Wasser sei, fragte er sich. „Es ruht niemals, bis es sein
maritimes Element erreicht hat ...“.

Während seiner Aufenthalte in Mailand zwischen 1482 und 1515 im kulturellen Klima der Signoria degli Sforza wurde da Vinci Zeuge der bedeutenden lombardischen Ingenieurstradition und der Werke die von den „praktischen Installateuren“ durchgeführt wurden, die vor ihm dort waren.

Zwischen Kanälen und Uferdämmen beobachtete, zeichnete und plante er Verbesserungen wie die Schleusentore, die allerdings erst später eingeführt werden würden.

Die subtile Präsenz von da Vinci begleitet unsere Fahrt entlang des Ufers der Adda. In unserem Startort Lecco treffen wir auf die Spuren eines anderen großen Meisters: Alessandro Mazzoni, der von „diesem Arm des Comer Sees, der sich nach Süden wendet“ aus seinen Roman „Die Brautleute“ beginnen ließ.

Wir überqueren die Brücke Azzone Visconti, wo die Adda sich zu einem Fluss entwickelt und fahren auf der rechten Uferseite weiter. Nachdem wir in die Via Alzaia eingebogen sind, befinden wir uns auch schon auf dem Radweg Media Valle dell’Adda.

Der Fluss verwandelt sich in Garlate zurück in einen See. Hier beherbergt eine ehemalige Spinnerei das Seidenmuseum Civico Museo della Seta. In Brivio wird
das Tal schmaler und der Flusslauf windet sich mehr. Nach einer Fahrt von etwa 20 Kilometern gelangen wir zum ersten Zeichen von da Vinci: in Imbersago dient
eine Holzfähre, die an einem Hängeseil befestigt ist, als Transportmittel zwischen den beiden Ufern.

Seine Bewegung entsteht durch den Antrieb durch den Strom. Da Vinci war der erste, der sie beobachtete und zeichnete. Nach 3 Kilometern erreichen wir die Brücke
von Paderno d’Adda. Ihr enges Flechtwerk aus Eisen lässt sie wie einen horizontalen Eiffelturm wirken. Kurz darauf trennt sich der Kanal Naviglio di Paderno vom
Fluss. Auch hier findet man den Pinselstrich des großen Renaissance-Genies. Der Parallelkanal, mit dem der etwas wildere Teil der Adda umgangen werden sollte,
wurde von genau diesem da Vinci erdacht, aber erst im 18. Jahrhundert realisiert. Dadurch wurde über den Naviglio della Martesana der Warentransport vom
Comer See nach Mailand möglich.

Der mit dem Rad befahrbare Abschnitt, der zwischen der Adda und dem Naviglio di Paderno verläuft, gehört zu den spektakulärsten Teilen unserer Strecke. Wir
befinden uns nun im Herzen des Ecomuseo di Leonardo, einer Art Open-air-Ausstellung, mit der die Präsenz des großen Landschaftsbeobachters illustriert wird.

Beim Überqueren der Adda und insbesondere an der Enge der Tre Corni di Brivio scheint der Maler da Vinci sich für den Hintergrund der Feslgrottenmadonna
inspiriert zu haben.

Natürliche Landschaft und menschliche Technik vereinen sich in der Präsenz
von drei Wasserkraftwerken, die entlang des Wasser auftauchen. Jenes von Taccani in Trezzo sull’Adda zeichnet sich in architektonischer Kontinuität von
den Überresten des Adelsschlosses ab.

Etwas weiter flussabwärts nach Trezzo zweigt der Kanal Naviglio
della Martensana von der Adda ab und führt direkt nach Mailand. Ein Steg überquert den Fluss und führt zur linken Uferseite, wo wir bis zum Arbeiterdorf Crespi
d’Adda fahren, einem einzigen großen Textilwerk, das dank vorausschauendem Unternehmertum entstand und heute zum Unesco-Weltkulturerbe gehört.

Wir setzen unseren Weg auf der Anhöhe von Martesana fort und erreichen Vaprio, wo die Terrassengärten der Villa Melzi d’Eril auftauchen, in der da Vinci sich über lange Zeit aufgehalten hat.

-

In einem Tag
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Länge: 52 km
Höhenunterschied: Ebene Straßenbeschaffenheit Befestigter
Schotterweg, einige Abschnitte auf Asphalt
Fahrrad:Reiserad mit Gangschaltung/
Rennrad
Beste Ausflugszeit: April bis Oktober
Mood: Gehoben
 

Bringen sie mich dorthin: Mit da Vinci an der Adda

Castello Visconteo

  • Kunst und kultur
Castello Visconteo
493 mt

Naviglio Martesana

Auch als Naviglio Piccolo bekannt, verbindet Mailand mit dem Fluss Adda.
  • Navigli
Naviglio_Martesana
1.12 km

Okomuseum Adda di Leonardo

  • Kunst und kultur
Ökomuseum Adda di Leonardo
1.45 km

Park North Adda

  • parks
Park North Adda
1.68 km

Arbeitersiedlung Villaggio Crespi d'Adda

  • Unesco-stätten
Arbeitersiedlung Villaggio Crespi d'Adda
2.46 km

Villa Paradiso Golf Club

Villa Paradiso Golf Club ist Eine Oase voller Ruhe und Frieden, wo Sport und Natur im Einklang sind.
  • Golf
Villa Paradiso Golf Club, Cornate d’Adda (MB)
3.69 km

Brücke von Paderno d'Adda

Innerhalb des 'Parco Adda Nord' kann man die Brücke von Paderno d'Adda bewundern.
  • Kunst und kultur
Brücke von Paderno d'Adda
9.14 km

Naviglio di Paderno

Der kürzeste und komplexeste Naviglio
  • Navigli
Naviglio_di_Paderno
10.35 km

Kirche San Paolo in Imbersago

  • Religionstourismus
Kirche San Paolo in Imbersago
11.65 km

Wallfahrtskirche Madonna del Bosco

  • Religionstourismus
Santuario della Madonna del Bosco, Chiese Lecco
11.65 km

Teatro donizetti

  • Kunst und kultur
Teatro Donizetti
11.9 km

Golf Brianza Country Club

Der Course schlängelt sich durch ein natürliches und welliges Amphitheater, mit einem hügeligen und einem flachen Teil und 4 Teichen.
  • Golf
Golf Brianza Country Club, Usmate Velate (MB)
12.75 km

Botanischer Garten Lorenzo Rota

  • Aktiv & grün
Orto Botanico Lorenzo Rota, Giardini Bergamo
13.35 km

Wo wollen sie übernachten

LA VECCHIA SCUDERIA

Trezzo sull'Adda
LA VECCHIA SCUDERIA
668 mt

B&B LO SCOIATTOLO

Capriate San Gervasio
B&B LO SCOIATTOLO
671 mt

BEST WESTERN VILLA APPIANI

Trezzo sull'Adda
BEST WESTERN VILLA APPIANI
677 mt

BEL BEL

Capriate San Gervasio
BEL BEL
824 mt

B&B SULL'ADDA

Capriate San Gervasio
B&B SULL'ADDA
1.01 km

VILLA E GARDEN

Capriate San Gervasio
VILLA E GARDEN
1.11 km

LEARDINI CAPRIATE

Capriate San Gervasio
LEARDINI CAPRIATE
1.13 km

B&B ADDA

Capriate San Gervasio
B&B ADDA
1.31 km

GIAMBELLINO

Trezzo sull'Adda
GIAMBELLINO
1.49 km

B2IN

Capriate San Gervasio
B2IN
1.49 km

B2IN SUITE & LOFT

Capriate San Gervasio
B2IN SUITE & LOFT
1.79 km

HOTEL MOTEL LONGOBARDO

Trezzo sull'Adda
HOTEL MOTEL LONGOBARDO
2.27 km

LE VIGNE SULL'ADDA

Bottanuco
LE VIGNE SULL'ADDA
2.33 km

B&B CASA LULU'

Brembate
B&B CASA LULU'
2.39 km

B&B L'ISOLA DI CASA

Brembate
B&B L'ISOLA DI CASA
2.44 km

AL CIVICO 4

Grezzago
AL CIVICO 4
2.78 km

VILLA CAROLINA

Grezzago
VILLA CAROLINA
2.98 km

B&B LOLLY

Brembate
B&B LOLLY
3.12 km

B&B VILLA TERRY

Bottanuco
B&B VILLA TERRY
3.17 km

B&B LA TORRE MEDIOEVALE

Filago
B&B LA TORRE MEDIOEVALE
3.37 km